test

Ampallang

Ein Intimpiercing welches horizontal durch die Eichel gestochen wird, entweder direkt durch die Harnröhre oder über diese. Sexuell reizvoll, aber nicht ganz ungefährlich. Bei diesem Piercing sind mit Nachblutungen in den ersten paar Tagen zu rechnen, da dieses Piercing durch stark durchblutetes Gewebe gestochen wird. Während der Heilzeit sollte die Vorhaut sofern vorhanden, zurückgezogen bleiben, der Heilungsprozess verläuft so schneller.
Heilung:
6 bis 8 Monate
erfahre mehr!

Show Buttons
Hide Buttons